1:220 Bastelbogen - Wohnhaus mit Wirtschaftsgebäude von 1877

Kartonmodell eines Wohnhauses nebst Wirtschaftsgebäude in Bensheim an der Bergstraße aus dem Jahre 1877 mit einer Sgraffitofassade aus dem Jahre 1911.

Nachdem die gesamte Fassade vermessen worden war und die Sgraffitofassade komplett digitalisiert wurde, entstand daraus ein Kartonmodell, welches das Haus im Zustand der 1920er Jahre zeigt.






1:220 Bastelbogen - Alpine Ferienwohnung "Haus Gold"

Wer seine Modelleisenbahn im Maßstab 1:220 um ein weiteres kleines Häuschen bereichern will, der kann dies nun mit einem Modell des "Haus Gold" machen. In Fusch an der Großglocknerstraße gelegen, bietet dieses Haus auch eine Ferienwohnung an. 

Hier noch Bilder des Prototypen - die Fenster wurden in der fertigen Version authentischer gestaltet. Der Schuppen dem Original angepasst.







1:220 Bastelbogen ist fertig - mit Bauanleitungsvideo

Kartonmodell "Piefkes Sommerfrische" - Maßstab 1:220


Ein kleines Wohnhaus im alpinen Stil. Das Gebäude kann wahlweise mit oder ohne Wintergarten gebaut werden und verfügt zudem über einen Schuppen und ein kleines Hochbeet.

1:220 Bastelbaubogen "Piefkes Sommerfrische"

Der erste wirklich komplette Bastelbogen dieses 1:220 Modellhäuschens (Haus, Schuppen, Hochbeet und Wintergarten) wurde als PDF-Datei im Kopierladen COPYDOME auf 160g Papier ausgedruckt und probeweise gebaut. Im Prinzip ist er fertig, jedoch habe ich das ehrgeizige Ziel auch dieses Gebäude wieder als kostenlosen Download nebst Videoanleitung anzubieten und dazu müssen noch Kleinigkeiten optimiert werden. 

So soll die Möglichkeit bestehen, dass das Haus mit oder ohne Wintergarten gebaut werden kann. Hierbei muss aber der Abstand zwischen Balkon und Bodenplatte sehr präzise eingehalten werden. Hierzu werde ich noch eine Papierschablone auf den Bastelbogen setzen, damit man die Abstände kontrollieren kann. Die Pfetten müssen platziert werden, hierzu muss ich noch Markierungen einfügen... Naja... Noch etwas Geduld, es wird.