Kartonmodell im Maßstab 1:105 des Fachwerkensembles am Bensheimer Marktplatz

Wer nach Bensheim kommt und sich auf den Marktplatz stellt, der sieht die Kirche, den Marktbrunnen und die großen alten Fachwerkhäuser. Aber am augenfälligsten dürften die drei Häuser an der Südseite des Marktplatzes sein, die allesamt 1681 erbaut wurden und bis heute von ihrer Schönheit nichts verloren haben.

Diese kann man nun als Kartonmodell selber bauen und dieses Kleinod zuhause genießen.

Kostenloses Kartonmodell des Fachwerkensembles auf dem Bensheimer Marktplatz im Maßstab 1:105

Kostenloses Kartonmodell des Fachwerkensembles auf dem Bensheimer Marktplatz im Maßstab 1:105

Kostenloses Kartonmodell des Fachwerkensembles auf dem Bensheimer Marktplatz im Maßstab 1:105

Kostenloses Kartonmodell des Fachwerkensembles auf dem Bensheimer Marktplatz im Maßstab 1:105

Kartonmodell des Fachwerkhauses "Schlinkengasse 7" in Bensheim im Maßstab 1:120

 Ein Beispiel für eine gelungene Rettung und ein Beweis, dass es sich lohnt, alte Häuser zu erhalten. Nachdem die Konstruktion und der Bau des Mespelbrunner Hofs abgeschlossen war, musste ein Modell her, welches ein noch existierendes Fachwerkhaus der Bensheimer Innenstadt darstellt: Die Schlinkengasse 7. Das Modell kann als alte Variante gebaut werden oder als die heute bekannte Version mit italienischem Restaurant im Keller.

Kartonmodell im Maßstab 1:120 des Fachwerkhauses "Schlinkengasse 7" in Bensheim
Kartonmodell im Maßstab 1:120 des Fachwerkhauses "Schlinkengasse 7" in Bensheim
Kartonmodell im Maßstab 1:120 des Fachwerkhauses "Schlinkengasse 7" in Bensheim

Kartonmodell im Maßstab 1:120 des Fachwerkhauses "Schlinkengasse 7" in Bensheim

Kartonmodell im Maßstab 1:120 des Fachwerkhauses "Schlinkengasse 7" in Bensheim

Kartonmodell im Maßstab 1:120 des Fachwerkhauses "Schlinkengasse 7" in Bensheim

Kartonmodell - Bastelbogen - Mespelbrunner Hof in Bensheim um 1905

 Nach vielen Stunden Arbeit ist es endlich vollbracht: Der Mespelbrunner Hof im Maßstab 1:120 als kostenloses Kartonmodell zum Selberdrucken und mit Video-Bauanleitung. Einfach auf 120g DINA4 Papier ausdrucken, Schere, Teppichmesser und Klebstoff und schon entsteht das einst schönste Fachwerkhaus Südhessen in kleinem Maßstab.

Wahlweise in zwei Varianten - Das Modell kann als historisch korrekte Variante gebaut werden (Variante 1) oder für den typischen Einsatz auf Modelleisenbahnanlagen (Variante 2), um mit beidseitigem Krüppelwalmdach auch freistehend eingesetzt werden zu können.

Variante 1 - historisch korrekt






Variante 2 - mit beidseitigem Walmdach (nicht historisch korrekt)

Kostenloses Kartonmodell des Mespelbrunner Hofs in Bensheim an der Bergstraße, Südhessen, Zustand 1905.

Kostenloses Kartonmodell des Mespelbrunner Hofs in Bensheim an der Bergstraße, Südhessen, Zustand 1905.

Kostenloses Kartonmodell des Mespelbrunner Hofs in Bensheim an der Bergstraße, Südhessen, Zustand 1905.

Kostenloses Kartonmodell des Mespelbrunner Hofs in Bensheim an der Bergstraße, Südhessen, Zustand 1905.

Kostenloses Kartonmodell des Mespelbrunner Hofs in Bensheim an der Bergstraße, Südhessen, Zustand 1905.

Kostenloses Kartonmodell des Mespelbrunner Hofs in Bensheim an der Bergstraße, Südhessen, Zustand 1905.

Laser-Engraver (Cutter) für Kleinigkeiten - Absetzmulde

 Es war ein Geburtstagsgeschenk und es war wirklich eine Überraschung. Geliebäugelt hatte ich damit zwar schon lange, aber die Liste mit den "Wozu-man-es-brauchen-könnte" war ebenso lang wie die rationale Liste  der "Warum-man-es-nicht-kaufen-sollte".

Das ist aber das schöne an Geschenken... sie überraschen.

So auch der Laser-Engraver, der eben nicht immer im Weg steht, sondern klein verpackt keinen Platz wegnimmt. Allerdings hat er kein Gehäuse und die mitgelieferte Brille... Kurzum.. Wenn der Laser läuft, ist der Raum leer. Kein Blick, kein Laserstrahl trifft aufeinander... Safety first!!!

Schrittweise taste ich mich heran. Erst Gravuren (Bilder), dann NC-Dateien per Inkscape erstellt und erste Objekte kreiert. Erst nur geschnitten, dann auch graviert, um Teile knicken zu können. So entstand der erste kleine Bastelbogen. Eine Absetzmulde im Maßstab 1:87 aus Karton.

Manchmal ist es halt doch praktisch, älter zu werden!

Lasercut-Modell für eine Absetzmulde im Maßstab 1:87

Download der Schnitt- und Knick NC-Datei