Teil II - Kartonmodell - Albatros - HMV-Verlag

Nach geschätzt 4 Stunden gemütlichen Bastelns, ist das Rettungsboot fertig, die Masten vorsichtig um 0,5mm Draht gewickelt und mit Holzleim sowie Sekundenkleber fertiggestellt, montiert und eingepasst.

Ach, immer dieser Anfängerfehler. Das wichtigste beim Bau von Papiermodellen ist das vorausschauende Bauen in logischen Schritten. Papier vergibt keine Fehler und Teile lassen sich im verbauten Zustand nur noch schwer nach bearbeiten und ein Mast ohne Öffnung im Deck... genau, geht schlecht. Aber eine Zirkelspitze und das Aufweichen des Decks mit verdünntem Holzleim ließen an beiden erforderlichen Stellen wunderschöne Öffnungen für die Masten entstehen.

Die Reling sowie der "Wintergarten" aus dem Lasercut-Staz sind ein Traum. Genau das war es, was mich am Kratonmodellbau (ohne Lasercut) immer gestört hat, aber jetzt, HAMMER!

HMV-Verlag, Kartonmodell "Albatros", Best.-No. 3325, Baubericht und Erfahrungen in Bildern


Ich habe mir schon das nächste Schiff ausgeschaut... entweder die Alexandra oder die Børøysund oder die Feldmarschall... oder... Ach! Erste einmal mit dem jetzigen Modell fertig werden!!!